THURSDAY-MAIL: Neues aus der Bundesgeschäftsstelle

 

 

 

 

 

Regelmäßig jeden Donnerstag versorgt der Bundesverband die Kreise mit wichtigen Informationen aus dem Verband, erinnert an Fristen und Deadlines oder stellt wichtige Termine vor. Auf diese Weise möchte der Bund gezielter über die Verbandsarbeit informieren.

Der Newsletter richtet sich an die Kreissprecher und Kreisgeschäftsführer. Als Jenaer Kreis möchten wir ab sofort die wichtigstens Infos aus dem Thursday-Nesletter gerne auch unseren Mitgliedern zur Verfügung stellen:

Hier nun die THURSDAY-MAIL für Euch - wir wünschen viel Spaß beim Lesen ...

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


THURSDAY-MAIL - Neues aus der Bundesgeschäftsstelle


Inhalt:


1. Ausbildungs-Ass 2011 - Finalisten stehen fest

2. Kandidaten für Deutschen Gründerpreis gesucht

3. Umfrage Focus Money


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


1. Ausbildungs-Ass 2011 - Finalisten stehen fest


Die Finalisten des diesjährigen Ausbildungs-Ass stehen fest. Die Jury hat aus 168 Bewerbungen neun Platzierungen und drei Sonderpreise in den Kategorien Industrie, Dienstleistungen sowie Handwerk und Ausbildungs-Initiativen vergeben. Wie auch im vergangenen Jahr werden die Platzierungen erst während der Preisverleihung am 24. November im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin bekannt gegeben. Eine Übersicht der Finalisten findet ihr beigefügt. Alle organisatorischen Fragen beantworten gern Heike Baum und Andrea Säcker in der Bundesgeschäftsstelle.

Ansprechpartnerinnen: Andrea Säcker, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Heike Baum, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2. Kandidaten für Deutschen Gründerpreis gesucht

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland gehören auch in diesem Jahr zum Expertennetzwerk des Deutschen Gründerpreises und dürfen Kandidaten für diesen renommierten Preis vorschlagen.

Für unsere Mitglieder ist das eine große Chance, da eine direkte Bewerbung von Unternehmen um diese Auszeichnung nicht möglich ist. Wenn Ihr also ein Unternehmen kennt - oder selbst ein Unternehmen gegründet habt - könnt Ihr dieses über folgenden Link für den Preis vorschlagen:


https://www.wjd.de/gruenderpreis.wjd

Gesucht sind Unternehmen mit den Gründungsjahren 2005 bis 2010 - und natürlich ein triftiger Grund, warum gerade dieses Unternehmen preiswürdig ist.

Wir freuen uns auf Eure Vorschläge und Bewerbungen bis zum 2. Dezember!
Ansprechpartnerin: Corinna Trips, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
3. Umfrage Focus Money

Die Zeitschrift Focus Money veröffentlicht regelmäßig Umfragen, die sie unter den WJ-Mitgliedern durchführt. Heute ist die Umfrage zum Thema Betreuungsgeld zu Ende gegangen – für Euch exklusiv schon hier das Ergebnis:
Eltern, die für ihre Kleinkinder keinen Krippenplatz in Anspruch nehmen und sie ausschließlich selbst betreuen, sollen nach einem Beschluss der Bundesregierung ein Betreuungsgeld bekommen. Es soll ab 2013 fließen, zunächst in Höhe von 100 Euro für das zweite und ab dem Jahr 2014 in Höhe von 150 Euro für das zweite und dritte Lebensjahr des Kindes. Was halten Sie vom Betreuungsgeld?
- Ich begrüße es. Es fördert u.a. die Wertschätzung der Vollzeit-Betreuung von Kindern durch einen Elternteil zuhause. – 30,83%
- Ich lehne es ab. Es zementiert u.a. ein überholtes Gesellschaftsbild und unterstützt, dass in Zeiten des Fachkräftemangels qualifizierte Mütter dem Arbeitsmarkt fehlen. – 62,85%
- weiß nicht / sonstiges – 6,32%
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich für den Umfrage-Verteiler anzumelden und so regelmäßig mit abzustimmen. Dazu müsst Ihr einfach nur das Formular auf der Seite https://www.wjd.de/Anmeldung_Focus_Money.WJD ausfüllen und abschicken. (Achtung: Diese Seite ist nur für WJ-Mitglieder zugänglich – bitte Zugangsdaten bereithalten!)
Ihr bekommt dann regelmäßig eine E-Mail, die Euch zur Teilnahme an der jeweils aktuellen Umfrage aufruft. Normalerweise läuft die Umfrage
von Montag oder Dienstag bis Donnerstag Mittag.
Unter http://www.wjd.de/panel_focus_money.wjd könnt Ihr zwischen Montag/Dienstag und Donnerstag die Umfrage immer ansehen und auch mit abstimmen.
Ansprechpartnerin: Heike Baum, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Weitere Informationen findet Ihr auf WJD-Homepage (
www.wjd.de). Die Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle stehen für Fragen gern zur Verfügung.


Mit herzlichen Juniorengrüßen

Eure Bundesgeschäftsstelle Wirtschaftsjunioren Deutschland
Euer Vorstand Wirtschaftsjunioren Jena